Lösungsmittelverflüssigungsanlage

Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title
Add a Title

In vielen chemischen Anlagen werden Lösungsmittel eingesetzt, die am Ende des Prozesses zu Recycling-zwecken zurückgewonnen werden. Da diese meist in flüssigem Aggregatszustand vorliegen, ist der Extraktionsvorgang meist relativ unkompliziert. Wie wird aber vorgegangen, wenn das Lösungsmittel gas- oder dampfförmig vorliegt? Refolution hat sich dieser Aufgabe gestellt und mit Vertretern der Branche zusammengetan. Das Ergebnis ist eine hochmoderne Lösungsmittelverflüssigungsanlage, die mit der Kaltlufttechnik von Mirai Intex ausgestattet ist.

Durch die Lösungsmittelverflüssigungsanlage ist es dem Betreiber möglich das in der Abluft vorzufindenden Lösungsmittel zurückzugewinnen. Das hat nicht nur wirtschaftlich eine große Bedeutung, sondern schützt auch die Umwelt vor der Verschmutzung mit Chemikalien. Ermöglicht wird das durch die Kaltluftkälteanlage, dessen Verdampfer als Kältefalle fungiert. Das heißt, die feinen Tröpfchen des Lösungsmittel kondensieren an den kalten Platten des Verdampfers und fließen über eine Rückführung in ein Sammelbehältnis.

Adresse

Karpatenstraße 26, 76227 Karlsruhe

Kontakt

Folgen

+49 (0) 1797860704

©2019 by Refolution Industriekälte GmbH